Pascal Jungmann – Meine KMP Saison 2018

Zum Ende der Session möchte ich gerne nochmal über das Jahr reden wie ich es empfunden habe.

 Das Jahr startete für mich nicht so wie ich mir es vorgestellt habe nach dem harten Wintertraining. Durch den bitteren Start in die

Session wurde mein Selbstbewusstsein geschwächt was ich aber über die Rennen immer weiter wieder aufbauen konnte. Über die Rennen konnte ich nicht nur das aufbauen sondern ich konnte mich steigern und kam somit immer näher an die Zeiten zur direkten Qualifikation.

Was ich nur sagen kann egal wie schlecht gut die Rennen waren mein Team meine Eltern und die Fans waren immer für mich da.

Sowas wie dass, hat nicht jeder darum möchte ich mich für die super geile Hilfe und Unterstützung bedanken und hoffen das dies im nächsten Jahr weiter geht. Ich gehe jetzt mit einem positiven Gefühl ins Wintertraining und werde alles tun das ich nächste Session erfolgreich wird.

Danke an alle die mich unterstützt haben ihr seid die besten Menschen die es gibt!!???